Go to Top

Isokinetik

Isokinetik

Bei der isokinetischen Trainingsform wird mit einer konstanten, vorher festgelegten Bewegungsgeschwindigkeit gearbeitet, bei der sich der Widerstand stets der momentan möglichen Kraftentwicklung des Muskels anpasst. Das heißt, der Widerstand, der vom System aufgebaut wird, passt sich in jedem Punkt der Bewegung der physiologischen Kraft des Muskels an, wodurch eine optimale muskuläre Auslastung erreicht werden kann. Dadurch kommt es zur absoluten Anpassung an die physiologischen Änderungen der Kraftentwicklung durch Hebelarm, Ermüdung und Schmerz und zur optimalen Auslastung der Muskulatur in allen Gelenkwinkelstellungen.

Die Bewegungsgeschwindigkeit ist per Computer eingestellt, wodurch keine unkontrollierten Beschleunigungen der Extremitäten möglich sind (keine Verletzungsgefahr). Wir nutzen die Isokinetik zur Überprüfung der Kraftverhältnisse und zur optimalen Trainingsplanung.

Kosten: Übernahme der Kosten durch die private Krankenkasse über die Leistungsziffer „Krankengymnastik am Gerät“. Ohne ärztliche Verordnung 95 Euro inkl. Mwst.

Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne. Hier geht es zur Kontaktseite:

Kontakt und Terminvereinbarung